Philipp Tigris

Contortion

Philipp Tigris ist ein Meister der Kontorsion. Ein Mann und sein Körper… mehr braucht es nicht für diese berührende und faszinierende Kontorsionsperformance.

Philipp Tigris wurde 1974 als Sohn einer Physiotherapeutin und eines Doktors für Orthopädie geboren.
Im Alter von 7 Jahren begann er autodidaktisch mit dem Training der Kontorsion.

Seine ersten Auftritte hatte er bereits mit 12 Jahren. Kurz darauf wurde er für die Varieté-Szene entdeckt und es folgten Engagements auf allen namhaften Varietébühnen Deutschlands. Tigris entwickelte sich zu einem der führenden männlichen Kontorsionisten Europas.

Neben seiner extremen Beweglichkeit arbeitete er nicht nur als Luftartist am Partnertrapez und Luftring, er entwickelte auch eine unverwechselbare Hulahoop-Darbietung, mit der er 2008 beim Internationalen Circus Festival in Budapest mit dem Preis der Stadt Budapest ausgezeichnet wurde.
Seit 2014 ist Philipp Tigris unter anderem Ensemble-Mitglied der preisgekrönten Circus-Show LIMBO und tourte mehrere Monate durch Australien.

Social Share

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen